Neuer Leiter Wholesale für Schweiz und Liechtenstein bei UBP AM

Union Bancaire Privée Asset Management hat Dominique Turin zum Leiter des Wholesale-Geschäfts für die Schweiz und Liechtenstein ernannt.

07.07.2011, 17:54 Uhr

Turin wechselt von BNP Paribas Investment Partners, wo er für den Fondsvertrieb in der Schweiz und Liechtenstein verantwortlich war, zu UBP Asset Management in Zürich. Zuvor war er bei der Bank Sarasin und Franklin Templeton tätig.

Bruno Forrer, Leiter Institutionelle Kunden und Fondsvertrieb für die Deutschschweiz und Liechtenstein bei UBP Asset Management, erklärt auf Finews.ch: "Ich freue mich, dass wir mit Dominique Turin einen profilierten Fachmann gewinnen konnten. Er kennt sich auf den Märkten Schweiz und Liechtenstein bestens aus."

Alle Artikel anzeigen