Leijon wechselt von Pictet zu Nordea

Mathias Leijon übernimmt schwedische und nordische Aktienteams bei Nordea.
Mathias Leijon übernimmt schwedische und nordische Aktienteams bei Nordea.

Mathias Leijon übernimmt bei Nordea die Verantwortung für schwedische und nordische Aktienteams.

13.05.2013, 11:45 Uhr

Redaktion: cw

Im August kehrt Mathias Leijon nach einem zweijährigen Abstecher zu Pictet in den Norden zurück und übernimmt die Verantwortung für die schwedischen und nordischen Aktienteams bei Nordea und damit für zehn Aktienfonds.

Bei Pictet Asset Management war Leijon als Senior Investment Manager für den European Equity Selection Fund zuständig. Davor arbeitete er bei Stena Long Term Equity und bei Chevreux, wo er 2010 als einer der fünf besten Analysten von Exel für die nordische Region gekürt wurde.

Alle Artikel anzeigen