Baloise Group ernennt neuen Immobilienchef

Jean-Pierre Valenghi leitet seit 2013 das Immobilienportal newhome.ch. (Bild: PD)
Jean-Pierre Valenghi leitet seit 2013 das Immobilienportal newhome.ch. (Bild: PD)

Jean-Pierre Valenghi, CEO und CFO von newhome.ch, wird neuer Leiter Immobilien der Baloise Group. Ab dem Januar verantwortet er den gesamten Immobilienbereich des Versicherers im Wert von rund CHF 9 Mrd.

09.11.2021, 10:05 Uhr

Redaktion: hf

Jean-Pierre Valenghi ist laut Baloise ein ausgewiesener Experte für Immobilienstrategie. Er studierte an der ETH Zürich Elektrotechnik sowie Management and Economics an der Universität Zürich.

Nach seinem Einstieg in den Familienbetrieb Valenghi, für den er 14 Jahre lang tätig war, arbeitete Valenghi bis 2013 in verschiedenen Immobilien-Funktionen bei PwC Schweiz, zuletzt als Leiter Real Estate Consulting.

Seit 2013 ist er als CEO und CFO für den Aufbau und die Entwicklung des drittgrössten Schweizer Immobilienportals newhome.ch verantwortlich.

Die Baloise gehört zu den grössten institutionellen Immobilienbesitzerinnen der Schweiz. Sie mit über 60 Mitarbeitenden ein Portfolio von mehr als 570 Liegenschaften und 38'000 Mietobjekten.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung