Hansjörg Herzog neu bei Fisch

Dr. Hansjörg Herzog, neu Head Marketing & Sales International bei Fisch Assset Management
Dr. Hansjörg Herzog, neu Head Marketing & Sales International bei Fisch Assset Management

Der Vermögensverwalter Fisch Asset Management verstärkt sein Marketing- und Kundenbetreuungsteam. Mit Dr. Hansjörg Herzog konnte ein ausgewiesener Finanzexperte verpflichtet werden. Er übernimmt bei Fisch die Rolle des Head Marketing & Sales International und erweitert zudem die Geschäftsleitung.

03.01.2012, 15:29 Uhr

Redaktion: sek

Fisch Asset Management baut sein Kundenbetreuungsteam aus. Dr. Hansjörg Herzog übernimmt per 1. Januar 2012 die neu geschaffene Stelle Head Marketing & Sales International. In dieser Funktion zeichnet er für sämtliche Marketingaktivitäten sowie Sales & Relationship Management in den ausländischen Märkten verantwortlich.

Dr. Hansjörg Herzog verfügt über 23 Jahre Verkaufs- und Management Erfahrung in der Banken- und Asset-Management-Industrie. Vor seinem Wechsel zu Fisch Asset Management hatte Herzog die Gesamtverantwortung der Verkaufsaktivitäten von Vontobel in Europa, LATAM und Middle East inne. Davor arbeitete Herzog über 20 Jahre lang für die Credit Suisse in verschiedenen Funktionen, unter anderem in der institutionellen Vermögensverwaltung für die Schweiz, Deutschland und weitere kontinentaleuropäische Märkte. Knapp vier Jahre lang leitete er auch die deutsche Niederlassung der Credit Suisse in Frankfurt. Zudem war er Mitglied des Institutional Asset Management Komitees der Swiss Banking Association. Herzog erwarb an der Universität St. Gallen einen MBA sowie einen PhD in Economics. Seine Dissertation hatte das Thema "Options- und Wandelanleihen schweizerischer Gesellschaften".

Mit der Verpflichtung von Herzog kommt Fisch Asset Management seinem Anspruch des global führenden Wandelanleihen-Managers einen Schritt näher, ist CEO Dr. Patrick Gügi überzeugt: "Hansjörg Herzog ist ein Asset Management Profi, der auf einen grossen Erfahrungsschatz und ein wertvolles Netzwerk zurückgreifen kann. Er passt in die Kultur von Fisch. Dank seiner konsequenten Kundenorientierung werden unsere Investoren noch besser betreut."

Alle Artikel anzeigen