Führungswechsel bei der Reuss Private Group

Raoul Weil, CEO, Reuss Private Group
Raoul Weil, CEO, Reuss Private Group

Raoul Weil übernimmt bei der Reuss Private Group die Position des CEO von Felix Brem, der sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurückzieht und in den Verwaltungsrat wechselt. Die Geschäftsleitung wird zudem durch Georg Kornmayer und Christoph Driessen aus Deutschland ergänzt.

25.01.2022, 11:25 Uhr

Redaktion: rem

Die Reuss Private Group stellt ihre Führungsstruktur neu auf und verbreitert sie, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. In diesem Zuge kommt es zu einem Wechsel an der Spitze des Unternehmens: Felix Brem, langjähriger CEO und Mitbegründer der Reuss Private Group, zieht sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurück und wechselt in den Verwaltungsrat. Auf ihn folgt Raoul Weil, bisheriges Mitglied im Verwaltungsrat der Gruppe. Sein Werdegang umfasst unter anderem die Position als Chairman und CEO Global Wealth Management & Business Banking sowie Konzernleitungsmitglied der UBS. Weil ist bereits seit 2010 Managing Partner der Reuss Private Group.

Neben Felix Ronner (CIO) und Roman Neff (Länderverantwortlicher Schweiz) sind künftig auch Georg Kornmayer (Länderverantwortlicher Deutschland) und Christoph Driessen (Group-CFO) Teil der neuen Geschäftsleitung. Kornmayer ist seit 2006 Geschäftsführer des Maklerpools Fondsnet und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche. Seit 2021 ist er zudem Vorstand der Reuss Private Holding, in der die Deutschland-Aktivitäten der international agierenden Gruppe gebündelt sind. ChristophDriessen stiess 2019 in der Funktion des CFO zur Unternehmensgruppe und verfügt ebenfalls über eine rund 20-jährige Managementerfahrung in der Finanzdienstleistungs- und Investmentbranche, darunter als Bereichs- und Projektleiter bei Axa.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung