Fisch AM holt sich zwei Seniors auf leitender Ebene

Per 1. August 2014: Daniel Keller stösst zum internationalen Vertriebsteam von Fisch Asset Management, während Meno Stroemer das Handelsteam leitet.
Per 1. August 2014: Daniel Keller stösst zum internationalen Vertriebsteam von Fisch Asset Management, während Meno Stroemer das Handelsteam leitet.

Daniel Keller stösst zum internationalen Vertriebsteam von Fisch Asset Management, während Meno Stroemer das Handelsteam leitet.

04.08.2014, 10:32 Uhr

Redaktion: dab

Fisch Asset Management hat gleich zwei Neuzugänge auf leitender Ebene zu verzeichnen: Daniel G. Keller übernimmt per 1. August 2014 die Stelle eines Senior Sales & Relationship Managers und ist in dieser Position zuständig für den internationalen Vertrieb. Keller verfügt über 23 Jahre Erfahrung in der Versicherungs- und Vermögensverwaltungsbranche. Vor seinem Wechsel zu Fisch Asset Management zeichnete er bei Swiss & Global Asset Management als Executive Director für die Benelux- und skandinavischen Märkte verantwortlich. Davor arbeitete er vier Jahre als Business Development Manager Northern Europe bei Swiss Capital Alternative Investments AG in Zürich. Seine berufliche Karriere begann der Jurist mit einem Abschluss der Universität Zürich bei der FDP in Zürich, für welche er als politischer Referent tätig war. Danach wechselte er zur Zurich Insurance Group bei der er einige Jahre in der Funktion eines Underwriter tätig war und später in verschiedenen Positionen zur Swiss Re.

Meno Stroemer leitet ab dem 1. August 2014 das Trading Team von Fisch Asset Management. Der amerikanische Staatsbürger mit einem MBA in internationalem Management war zuvor seit 2009 bei Morgan Stanley als Head of Emerging Markets Corporate Trading und zuletzt als Global Head of Emerging Markets Dept Syndicate in London und New York tätig. Davor arbeitete Stroemer über 13 Jahre lang für die UBS in verschiedenen leitenden Funktionen im Bereich Credit Trading. Weitere Stationen seines beruflichen Werdeganges umfassen Positionen bei HSBC in London sowie bei Moody’s Investors Service und Continental Grain Company in New York.

„Wir sind überzeugt, dass die beiden Spezialisten mit ihrer umfassenden Expertise eine wertvolle Bereicherung für das Unternehmen sein werden und begrüssen sie ganz herzlich in unserem Team“, sagt Dr. Patrick Gügi, CEO von Fisch Asset Management.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung