Enrique Chang neuer CIO Equities & Asset Allocation bei Janus

Chang wird ab September in der neu geschaffenen Position die Equity-, Risk-Management- und Alternative-Teams von Janus steuern.

27.05.2013, 11:33 Uhr

Redaktion: dab

Janus Capital Group Inc. hat Enrique Chang zum Chief Investment Officer (CIO) Equities and Asset Allocation berufen. Chang (50) wird ab September dieses Jahres in der neu geschaffenen Position die Equity-, Risk-Management- und Alternative-Teams von Janus steuern. Er übernimmt zudem die Leitung des Equity Investment Teams von Jonathan Coleman, der sich auf eigenen Wunsch als neuer Head of Growth Equities ganz auf das Portfoliomanagement konzentrieren wird. Chang wird direkt an Richard Weil, CEO der Janus Capital Group, berichten.

„Chang bringt exzellente Kenntnisse und langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Investmentteams mit. Zusammen mit der Janus-Führung wird er zukunftsweisende Multistrategie-Portfoliolösungen für unsere Kunden entwickeln“, so Weil. „Darüber hinaus ermöglicht die Anstellung von Chang, dass sich Jonathan Coleman exklusiv der Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Janus-Investmentphilosophie und -strategien im Bereich Growth Equity zu wenden kann.“

Vor seinem Wechsel zu Janus war Chang CIO und Executive Vice President bei American Century Investments sowie Mitglied des Board of Directors bei American Century Companies, Inc. Weitere Stationen seiner Laufbahn umfassen Munder Capital Management, Vantage Global Advisors, J&W Seligman & Co. und General Reinsurance Corporation. Chang hat einen Bachelor-Abschluss in Mathematik von der Fairleigh Dickinson Universität sowie einen Master in Finanz- und Mengenanalyse, Statistik und Operations Research von der University of New York.

Alle Artikel anzeigen