Edmond de Rothschild ernennt Investmentchef Private Banking

Lars Kalbreier, Global Chief Investment Officer (CIO) der Privatbank Edmond de Rothschild
Lars Kalbreier, Global Chief Investment Officer (CIO) der Privatbank Edmond de Rothschild

Edmond de Rothschild meldet einen weiteren Zuzug im Management. Lars Kalbreier wurde zum Global Chief Investment Officer des Bereichs Private Banking ernannt.

07.05.2020, 11:14 Uhr

Redaktion: rem

Die Edmond de Rothschild Gruppe (EdR) gibt die Ernennung von Lars Kalbreier zum Global Chief Investment Officer (CIO) der Privatbank bekannt. Er übernimmt seine neue Aufgabe am 1. Oktober 2020. Kalbreier wir aus der Schweiz arbeiten und dabei Einsitz in die Exekutivkomitees beider Bereiche Asset Management und Private Banking nehmen, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Kalbreier sind zudem mehr als 100 Angestellte der Investment-Plattform der Privatbank unterstellt. Berichten wird er an Christophe Caspar, den Chef des Asset Management.

Kalbreier bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Private Banking und Asset Management mit und war unter anderem für die Credit Suisse und zuletzt für die Bank Vontobel als globaler Investmentchef der Privatbank-Einheit tätig.

Im vergangenen Sommer hatte Edmond de Rothschild mit Benjamin Melman bereits einen Investmentchef für den Bereich Asset Management ernannt.

Alle Artikel anzeigen