Columbia Threadneedle verstärkt das Zürcher Team

Armin Prinz erweitert ab sofort das Verkaufsteam von Columbia Threadneedle in der Limmatstadt. (Bild: PD)
Armin Prinz erweitert ab sofort das Verkaufsteam von Columbia Threadneedle in der Limmatstadt. (Bild: PD)

Die Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments treibt ihr Wachstum in der Schweiz mit einem grösseren Team weiter voran. Ab sofort ist Armin Prinz als Director Institutional Sales für das Team in Zürich tätig.

02.09.2021, 09:46 Uhr

Redaktion: hf

Mit dem Zuzug von Armin Prinz sind neu fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Columbia Threadneedle in Zürich und Genf tätig. Mit der grösseren Präsenz werde die Fondsgesellschaft ihrem Anspruch noch besser gerecht, globale Expertise und Schweizer Know-how miteinander zu verbinden, erklärt das Unternehmen.

Mit mehr als 2000 Beschäftigten weltweit verwaltet das Fondshaus ein Vermögen von umgerechnet CHF 548 Mrd. (Stand Ende Juni).

Armin Prinz besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche mit Schwerpunkt Asset Management. Bis Ende 2020 arbeitete er als Relationship Manager für institutionelle Kunden in der Schweiz und in Liechtenstein bei T. Rowe Price. Von 2008 bis 2017 wirkte er am Ausbau des Schweizer Geschäfts von Franklin Templeton mit.

Der gelernte Bankkaufmann und Certified European Sustainable Investment Advisor (CESIA) begann seine berufliche Laufbahn nach einem Studium an der Universität Zürich bei der Deutschen Bank.

Alle Artikel anzeigen