Bonhôte Fund Solutions expandiert in die Deutschschweiz

Gérard Sanz, Vizedirektor von Bonhôte Fund Solutions
Gérard Sanz, Vizedirektor von Bonhôte Fund Solutions

Mit der Neuverpflichtung von Gérard Sanz will die Neuenburger Privatbank in der Deutschschweiz die Aktivitäten zur Selektion und Platzierung von Fonds ausbauen.

09.05.2017, 14:36 Uhr

Redaktion: jho

Die 2016 gegründete Plattform Bonhôte Fund Solutions expandiert in die Deutschschweiz und ergänzt dazu das Team mit Gérard Sanz. Das Team von Bonhôte Fund Solutions arbeitet mit institutionellen Partnern zusammen, um einen Mehrwert bei der Selektion und der Platzierung von Nischenfonds zu schaffen. Dabei sollen aktiv verwaltete Fonds bevorzugt werden.

Gérard Sanz verfügt über langjährige Erfahrung in Analyse, Verwaltung und Vertrieb von traditionellen und alternativen Anlagefonds. Bis Ende 2016 war er als Director bei FAS Financial Advisor Services engagiert. Zuvor hatte er unter anderem zehn Jahre als Senior Sales Manager beim Finanzdienstleister Man gewirkt. Sanz absolvierte ein Studium der politischen Wissenschaften an der Universität Genf.

Alle Artikel anzeigen