BCV mit neuem Chef der Division Asset Management & Trading

Fabrice Welsch, Leiter der Division Asset Management & Trading, BCV
Fabrice Welsch, Leiter der Division Asset Management & Trading, BCV

Der Verwaltungsrat der BCV hat den bisherigen Chef der Abteilung Vorsorge & Steuern zum Generaldirektor und Leiter der Division Asset Management & Trading ernannt.

27.11.2020, 10:32 Uhr

Redaktion: rem

Fabrice Welsch leitet zurzeit die Abteilung Vorsorge & Steuern und tritt sein neues Amt als Generaldirektor und Leiter der Division Asset Management & Trading am 1. Januar 2021 an. Er folgt auf Stefan Bichsel, der das Rentenalter erreicht hat und am 31. Dezember 2020 in den Ruhestand tritt.

Welsch kam am 1. Januar 2004 als Leiter der Abteilung Vorsorge & Steuern zur BCV und übt diese Funktion bis heute aus. Er erlangte zudem umfassende Kenntnisse im Asset Management und kennt die diesbezüglichen Bedürfnisse der Kundschaft. Unter seiner Leitung habe sich die Abteilung zu einem anerkannten Kompetenzzentrum im Bereich der beruflichen und privaten Vorsorge entwickelt, heisst es in der Medienmitteilung.

Der 54-jährige Welsch besitzt einen Abschluss der École Nationale de la Statistique et de l’Administration Économique (ENSAE) in Paris und des Swiss Finance Institute (Senior Management Program in Banking) sowie weitere Nachdiplomabschlüsse in den Bereichen Management und Finance.

Alle Artikel anzeigen