Asset-Management der BCGE unter neuer Leitung

Urs Ziegler, Leiter der Geschäftseinheit Asset Management, BCGE
Urs Ziegler, Leiter der Geschäftseinheit Asset Management, BCGE

Die Banque Cantonale de Genève hat einen neuen Chef der Geschäftseinheit Asset Management. Er soll die Managementqualität der Gruppe dauerhaft sicherstellen.

09.12.2020, 09:58 Uhr

Redaktion: rem

Die Banque Cantonale de Genève (BCGE) hat Urs Ziegler zum neuen Leiter der Geschäftseinheit Asset Management ernannt, wie die Genfer Kantonalbank am Mittwoch mitteilte. Er stösst von der Banque Cantonale Vaudoise (BCV) zur BCGE. Ziegler besitzt einen Abschluss in Politikwissenschaften der Universität Lausanne und ist ein Certified International Investment Analyst (CIIA). Seine berufliche Laufbahn begann er beim Schweizerischen Bankverein. Nach der Fusion mit der UBS wurde er zum Leiter Product Management der Abteilung Corporate and Institutional Clients ernannt. 1998 wechselte er als Sales and Relationship Manager zu Julius Bär Asset Management. 2006 übernahm er die Leitung des Bereichs Business Development des Asset Managements der BCV.

Urs Zieglers Aufgabe bestehe darin, die Managementqualität der Gruppe dauerhaft sicherzustellen. Dank seiner grossen und branchenweit anerkannten Erfahrung werde er die vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen mobilisieren und das Wachstum der Gruppe auf eine neue Stufe heben können, betont Constantino Cancela, Mitglied der Geschäftsleitung der BCGE und Leiter des Geschäftsbereichs Asset Management.

Alle Artikel anzeigen