Werbung

Wir trauern um Chefredaktor René Maier

René Maier, 1965-2022
René Maier, 1965-2022

Unser beliebter Kollege und geschätzter Chefredaktor René Maier ist im Alter von 57 Jahren unerwartet verstorben. Sein plötzlicher und früher Hinschied ist ein Schock. Wir von investrends.ch entrichten seiner Ehefrau, seinem Sohn und der ganzen Trauerfamilie unser tiefstes Beileid. 

16.09.2022, 08:55 Uhr

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kundinnen und Kunden.

Heute wenden wir uns in eigener Sache mit einer traurigen Nachricht an Sie: Unser beliebter Kollege und geschätzter Chefredaktor René Maier ist im Alter von 57 Jahren unerwartet verstorben. Während seiner Ferien in der Elfenbeinküste, dem Herkunftsland seiner Ehefrau und seine zweite Wahlheimat, zog er sich eine Lebensmittelvergiftung zu, die im weiteren Verlauf zu schweren Komplikationen führte. Trotz Rückreise und Hospitalisierung verstarb er Anfang dieser Woche. Wir sind geschockt über seinen plötzlichen und frühen Hinschied und entrichten seiner Ehefrau, seinem Sohn sowie der ganzen Trauerfamilie unser tiefstes Beileid.

René Maier hinterlässt nicht nur in seiner Familie und seinem Freundeskreis eine grosse Lücke, sondern auch in unserer Redaktion. Nach dem Studium an der Universität Zürich begann er seine journalistische Laufbahn beim "Limmattaler Tagblatt". Nach einigen Jahren als Handelslehrer kam er 2007 zum Verlagshaus Ringier Axel Springer Schweiz. Dort war er als Redaktor und später als Chefredaktor über zehn Jahre für das Magazin "Schweizer Bank" zuständig.

Als die Publikation vom Verlagshaus im Zuge der Printkrise aufgegeben wurde, gelang es uns, René Maier im Oktober 2018 an Bord von investrends.ch zu holen. In den folgenden Jahren hat der Vollblutjournalist viel zum Erfolg sowie zur inhaltlichen und redaktionellen Qualität unserer Newsplattform beigetragen. Unter seiner Führung wurde sie 2019 von Fondstrends in investrends.ch umbenannt und gestalterisch sowie technisch auf ein neues Niveau gehoben, was zur weiteren Steigerung der Leser- und Kundenzahlen geführt hat.

René Maier wollte nach der Rückkehr aus den Ferien mit frischer Dynamik weitere Vorhaben realisieren. Stattdessen müssen wir den Schock über den plötzlichen Tod unseres Chefredaktors überwinden. Wir werden natürlich alles unternehmen, um investrends.ch ohne Unterbruch und mit höchster Qualität weiterzuführen. So konnten wir den Finanzjournalisten Hanspeter Frey dazu verpflichten, das Tagesgeschäft per sofort weiterzuführen.

Hanspeter Frey schrieb mehr als 30 Jahre für die führende Schweizer Anlagezeitung "Finanz und Wirtschaft". Seit seiner Pensionierung im Sommer 2019 arbeitet er freiberuflich für diverse redaktionelle Projekte. So sprang er auch bisher als Ferienersatz für René Maier ein. Nur, diesmal wird René nicht mehr zurückkehren. Das betrübt uns alle zutiefst.

Ralph Spillmann, Verwaltungsratspräsident Publicontext AG
Christian Weber, Verwaltungsrat Publicontext AG

Publicontext AG ist die Herausgeberin von investrends.ch

Kompetenz bei festverzinslichen Anlagen

M&G blickt auf eine lange Geschichte der Innovation im Bereich der...

Advertorial lesen
Das Robeco Webinar zeigt auch, wie die ESG-Integration in den letzten zehn Jahren zur Performance beigetragen hat. (Bild pd)

Was macht die älteste Aktienstrategie von Robeco der Zukunft aus?

Ein konzentriertes Engagement auf dem globalen Aktienmarkt und der Fokus...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung