Wieder stärkere Handelsaktivität an der SWX

04.06.2007, 17:04 Uhr

Im Mai 2007 sind an der SWX und der virt-x insgesamt 226 Milliarden Franken umgesetzt worden. Dies entspricht einem Plus von 9,9% im Vergleich zum April 2007 und ist auf den markanten Anstieg der Schweizer Anleihen um 32,1% sowie den Anstieg der ETFs um 35,9% zurückzuführen.

Verbriefte Derivate haben im Vergleich zum Vormonat um 19,8% zugelegt, im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um 58,5%. Die Aktienindizes haben sich weiterhin erholt. So schloss der Blue-Chip-Index SMI bei 9'450,9 Punkten. Dies entspricht einer Kursentwicklung von 7,57% seit Ende 2006. Der breiter gefasste SPI erreichte seit Ende 2006 eine Kursentwicklung von 10,87% und schloss bei 7'682,3 Punkten.

Die Hälfte der Überperformance des Fonds im Dezember stammt aus dem Übergewicht des Bankensektors. (Bild Shutterstock/ArtBackground)

Value Investing, mehr als eine taktische Allokation

Der «R-co Conviction Equity Value Euro», der Value Fonds des...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung