Vontobel übernimmt UBS Swiss Financial Advisers

Vontobel baut sein Geschäft mit massgeschneiderten Anlagelösungen in der Schweiz für US-Kunden aus. (Shutterstock.com/Evgeny Atamanenko)
Vontobel baut sein Geschäft mit massgeschneiderten Anlagelösungen in der Schweiz für US-Kunden aus. (Shutterstock.com/Evgeny Atamanenko)

Swiss Financial Advisers wird als Teil von Vontobel US-Kunden weiter massgeschneiderte Anlagelösungen in der Schweiz anbieten. Die Transaktion ist Teil der langjährigen Wachstumsstrategie von Vontobel in den USA. UBS werde ihren US-Kunden, die regionaler diversifizieren möchten, weiterhin Swiss Financial Advisers empfehlen.

16.12.2021, 14:51 Uhr

Redaktion: rem

Vontobel übernimmt die UBS Swiss Financial Advisers (SFA), eine in Zürich ansässige Tochtergesellschaft der UBS, wie einer Medienmitteilung vom Donnerstag zu entnehmen ist. Mit dieser Übernahme werde Vontobel die Position als Anbieter globaler Anlagestrategien und regional diversifizierter Kapitalanlagen weiter stärken. Vontobel zählt mit Vontobel Swiss Wealth Advisors (VSWA) bereits heute zu den führenden Schweizer Anbietern von Vermögensverwaltungslösungen für US-Kunden und qualifizierte kanadische Anleger.

Vontobel wird SFA und das bestehende Geschäft für nordamerikanische Vermögensverwaltungskunden der VSWA zusammenführen. Die Vorbereitungen hierzu beginnen nach Abschluss der Transaktion, voraussichtlich im dritten Quartal 2022, heisst es weiter. Vontobel wird mit den verwalteten Vermögen der von der SEC zugelassenen Einheiten SFA (CHF 7,2 Mrd. per 30. September 2021) und VSWA voraussichtlich der grösste Schweizer Vermögensverwalter für US-Kunden, die ihr Vermögen in die Schweiz diversifizieren möchten. Das kombinierte verwaltete Vermögen (pro forma) werde sich mit der Transaktion auf über CHF 10 Mrd. mehr als verdoppeln.

Als SEC registrierter Anlageberater und von der Finma zugelassener Wertschriftenhändler wird die UBS laut Medienmitteilung ihren Kunden auch nach der Transaktion weiter die SFA empfehlen und so massgeschneiderte Kapitalanlagen in der Schweiz anbieten.

Vontobel ist über die VSWA schon lange als Vermögensverwalter für US-Kunden tätig und baut seit mehr als zehn Jahren mit Teams in New York, Genf und Zürich das Vermögensverwaltungsgeschäft mit diesem Kundenkreis aus. 2019 übernahm Vontobel das US-Vermögensverwaltungsportfolio von Lombard Odier und plant, eine neues Büro in Miami zu eröffnen.

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden und wird von Vontobel vollständig aus Eigenmitteln finanziert. Auch nach der Transaktion wird Vontobel über eine robuste CET1- und Tier-1-Kapitalquote verfügen. Weitere finanzielle Einzelheiten der Transaktion werden nicht mitgeteilt.

Alle Artikel anzeigen