Morgan Stanley kauft Eaton Vance

Morgan Stanley vergrössert seine Investment-Management-Sparte durch die Akquisition von Eaton Vance. (Bild: Shutterstock.com/4kclips)
Morgan Stanley vergrössert seine Investment-Management-Sparte durch die Akquisition von Eaton Vance. (Bild: Shutterstock.com/4kclips)

Das Übernahmekarussell in der Asset-Management-Industrie dreht sich weiter: Morgan Stanley zahlt für Eaton Vance 7 Mrd. USD und verdoppelt durch die Akquisition die verwalteten Vermögen nahezu.

12.10.2020, 13:25 Uhr

Redaktion: rem

Die Investmentbank Morgan Stanley akquiriert den Asset Manager Eaton Vance, wie die beiden Unternehmen in einer gemeinsamen Mitteilung bekanntgegeben haben. Dazu hätten beide Seiten eine definitive Vereinbarung getroffen. Das in Boston ansässige Unternehmen Eaton Vance hat rund 500 Mrd. USD Assets under Management. Durch die Übernahme steigert Morgan Stanley Investment Management (MSIM), die Asset Management-Sparte der Unternehmensgruppe, das verwaltete Vermögen auf insgesamt 1,2 Bio. USD. Morgan Stanley wird für den Deal 7 Mrd. USD an Aktienwert bezahlen. Laut Mitteilung wird die Hälfte in bar bezahlt, die andere in Aktien von Morgan Stanley.

Morgan Stanley und Eaton Vance ergänzten sich in hohem Masse und wiesen geringe Überschneidungen bei den Investitions- und Vertriebskapazitäten auf, heisst es weiter. Eaton Vance ist Marktführer in wichtigen säkularen Wachstumsbereichen, etwa im Bereich separate Accounts und bei ESG-Investitionen durch seine auf verantwortungsbewusstes Investieren spezialisierte Tochtergesellschaft Calvert. Eaton Vance schliesse mit seiner Fixed-Income Expertise zudem Produktlücken bei MSIM.

Mit dieser Übernahme bestätigt sich der Trend der Konsolidierung in der Asset-Management-Industrie. Eine Akquisition in noch grösserem Ausmass ging im ersten Quartal 2020 über die Bühne, als Franklin Templeton die Übernahme von Legg Mason und seinen zahlreichen Investment-Tochtergesellschaften meldete, die zusammen über 806 Mrd. USD (per 31. Januar 2020) Vermögen verwalteten. Durch die Übernahme ist Franklin Templeton zu einem der grössten unabhängigen, spezialisierten Investmentmanager der Welt mit insgesamt 1,5 Bio. USD an verwalteten Vermögen geworden.

Alle Artikel anzeigen