Mehr ETF-Vermögen im Oktober

Foto: Helene Souza, pixelio.de
Foto: Helene Souza, pixelio.de

Das verwaltete Vermögen der in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten ETFs stieg im Oktober 2015 um 5,7 Mrd. CHF auf insgesamt 75,5 Mrd. Schweizer Franken.

23.11.2015, 16:30 Uhr

Redaktion: jog

Laut der in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten ETFs betrug das Totalvolumen per Ende Oktober 2015 75,5 Mrd. CHF. Dies entpricht einer Zunahme um 5,7 Mrd gegenüber dem Vormonat September.

Die Zunahme im verwalteten Vermögen lässt sich fast ausschliesslich auf die die Aktien-ETFs zurückzuführen. Hier nahm das verwaltete Vermögen um 4,7 Mrd. CHF, also fast 10%, zu. Bei den weiteren Anlageklassen veränderte sich das AuM nur geringfügig.

Bei den Nettomittelzuflüssen belegen die Aktien-ETFs allerdings nur den zweiten Platz. Am meisten Zuflüsse verzeichneten im Okotber Anleihe-ETFs.

Bei den Anbietern belegt weiterhin BlackRock den Spitenplatz mit einem AuM von 31,6 Mrd. CHF. Dahinter folgt die UBS mit 27,1 Mrd. und die Swisscanto mit 6,4 Mrd. CHF.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung