Management Buyout bei Derivative Partners

Die Aktienmehrheit der Derivate Partners hatte bisher eine Aktionärsgruppe rund um den Gründer Eric Wasescha inne. Diese wird nun von den beiden Partner Daniel Manser und Patrick Walther übernommen.

23.11.2015, 13:52 Uhr

Redaktion: jog

Die geschäftsführenden Partner der Derivative Partners, Daniel Manser und Patrick Walther, kaufen im Rahmen einer Management-Buy-out-Transaktion die Aktienmehrheit am führenden Informationsanbieter für Strukturierte Produkte und ETFs in der Schweiz von einer Aktionärsgruppe rund um Gründer Eric Wasescha.

Die beiden neuen Hauptaktionäre halten nun 65 Prozent der Firma. Die übrigen Anteile verteilen sich auf einige weitere Privatinvestoren, wie Daniel Manser gegenüber Finews erklärt.

Der Gründer Eric Wasescha verlässt das Unternehmen freundschaftlich und wird künftig ausserhalb von Derivative Partners seine beruflichen Wege gehen.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung