Invesco legt China Healthcare Equity Fund auf

Chin Ping Chia, Head of China A Investments, Business Strategy and Development bei Invesco
Chin Ping Chia, Head of China A Investments, Business Strategy and Development bei Invesco

Der UCITS-konforme SICAV Fonds verfolgt eine wachstumsorientierte Mid-Cap-Strategie und investiert in chinesische Unternehmen mit nachhaltigem Wachstumspotenzial in den fünf zukunftsträchtigsten Teilsektoren des Gesundheitssektors.

14.04.2021, 09:56 Uhr

Redaktion: rem

Invesco hat am Dienstag die Auflegung seines neuen Invesco China Healthcare Equity Fund bekanntgegeben.Um sein Anlageziel eines langfristigen Kapitalwachstums zu erreichen, investiert der Fonds in ein konzentriertes, vorwiegend aus chinesischen Gesundheitsunternehmen bestehendes Portfolio. Die Aktien dieser Unternehmen sind laut Medienmitteilung grösstenteils an der Börse von Shanghai oder Shenzhen gelistet und über Stock Connect handelbar. Darüber hinaus kann der Fonds in Wertpapiere investieren, die an anderen internationalen Börsen notiert sind oder gehandelt werden.

Der Fonds verfolgt eine wachstumsorientierte Mid-Cap-Strategie und investiert in chinesische Unternehmen mit nachhaltigem Wachstumspotenzial in den fünf Teilsektoren des Gesundheitssektors, die am stärksten von bedeutenden Wachstumstrends in China profitieren werden: Medizintechnik, Auftragsforschung/-entwicklung und -fertigung, Arzneimittelherstellung, medizinische Dienstleistungen und Impfstoffherstellung.

Der von Senior-Fondsmanager Chris Liu (Invesco Hong Kong Limited) mit Sitz in Hongkong gemanagte Fonds verfolgt einen aktiven Bottom-up-Ansatz. Investiert werde nur in Unternehmen, von denen das Fondsmanagement wirklich überzeugt sei. Das Fondsportfolio soll in der Regel 30 bis 40 Aktien enthalten. "Durch Chinas wachsenden Wohlstand und alternde Bevölkerung steigen die Ausgaben für Gesundheit und der chinesische Gesundheitssektor entwickelt sich zu einer gesellschaftlich wie auch wirtschaftlich enorm wichtigen Branche mit grossem Wachstumspotenzial", sagt Chin Ping Chia, Head of China A Investments, Business Strategy and Development bei Invesco.

Alle Artikel anzeigen