ETF-Segment mit 5 neuen Fonds erweitert

20.03.2007, 10:20 Uhr

Lyxor lanciert 5 neue ETFs in der Schweiz. Damit umfasst das Segment der Exchange Traded Funds der SWX nun 72 Fonds.

Mit dem ersten Strategie-ETF, dem Lyxor ETF DJ Euro Stoxx 50 BuyWrite, sorgt Lyxor AM für frischen Wind an der Schweizer Börse. Die Buy Write Strategie (Covered Call) ist eine optionale Strategie, die auf eine über dem Aktienmarkt liegende Rendite bei gleichzeitig niedrigem Risiko (Volatilität) abzielt. Der DJ Euro Stoxx 50 BuyWrite Index kombiniert ein DJ Euro Stoxx 50 Investment mit dem Verkauf einer Call Option. Die Prämie aus dem Verkauf der Option ermöglicht einen Risikopuffer gegenüber dem reinen Investment in den DJ Euro Stoxx 50 Index. Dieser ETF eröffnet den Zugang zu Lösungen, die bis dato ausschliesslich institutionellen Anlegern vorbehalten waren.

Der Lyxor ETF DJ Stoxx Select Dividend 30 trifft eine Auswahl von 30 Titeln aus dem Anlageuniversum des DJ Stoxx 600, der sich aus 600 europäischen Aktien zusammensetzt. Aus den Titeln, die 5 Jahre in Folge ein positives Dividendenwachstum je Aktie verzeichnen konnten, werden die 30 Unternehmen mit der höchsten Nettodividendenrendite unter den Unternehmen ihres Landes ausgewählt. Die Gewichtung der verschiedenen Indexwerte erfolgt aufgrund der Höhe der jeweiligen Nettodividenderendite. Daher ist Dividendenrendite des Index mit 4,13% im Vergleich zu 2,83% für den DJ Stoxx 600 (Stand Ende Februar 2007) besonders hoch.

Die Vorzüge von Listed Private Equity werden im Lyxor ETF PRIVEX mit der Liquidität eines ETFs kombiniert. Dieser ETF ist der erste, der in Aktien börsennotierter Private Equity-Gesellschaften investiert. Fortan ist es so möglich, auf das Potenzial des Private Equity Marktes zu setzen. Das liquide und transparente Anlageinstrument bietet einen einfachen Zugang zu diesem Anlageuniversum: In der Tat verzeichnet der Private Equity Markt eine bessere jährliche Wertentwicklung als anderen Anlageklassen. Im Übrigen ist Private Equity als eine vollwertige Anlageklasse einzustufen, die eine optimale Diversifizierung in einem langfristig ausgerichteten Portfolio (10 Jahre) sowie eine Optimierung des Risiko-/Renditeverhältnisses bietet.

Mit dem Lyxor ETF Turkey (DJ Turkey Titans 20) können Anleger an der Entwicklung in der Türkei partizipieren. Der Dow Jones Turkey Titans 20 Index bildet die Wertentwicklung der 20 attraktivsten Unternehmen an der Istanbuler Börse ab. Zu den Auswahlkriterien zählen die Streubesitzkapitalisierung sowie das Handelsvolumen.

Nach Indien und Russland erweitert Lyxor AM mit dem Lyxor ETF Brazil (IBOVESPA) das Produkt- angebot von ETFs in Bezug auf Schwellenländer um einen ETF auf den historischen Index der brasilianischen Börse IBOVESPA (Indice de BOlse de ValorEs de Sao PAulo). Die Berechnung des 1968 gegründeten Index IBOVESPA erfolgt durch die Börse Sao Paulo mit dem Ziel, einen klaren und transparenten Echtzeit-Indikator für die Wertentwicklung des brasilianischen Marktes bereitzustellen. Eine Besonderheit des Index liegt in seiner Gewichtung nach dem Handelsvolumen. So spiegeln die 58 Indexbestandteile mehr als 80% der Transaktionen und des Handelsumsatzes am Kassamarkt wider. Im Hinblick auf die Börsenkapitalisierung deckt der IBOVESPA 70% des brasilianischen Marktes ab und umfasst an Rohstoffe oder Verbrauchsgüter gekoppelte Werte. Vor dem Hintergrund der immer stärker werdenden Mittelschicht eröffnet der brasilianische Verbrauchsgütersektor gute Zukunfts- perspektiven.

Zahlreiche Analysten vertreten die Auffassung, dass Brasilien gemeinsam mit China, Indien und Russland im Laufe der nächsten Jahrzehnte zu den Lokomotiven der Weltwirtschaft gehören wird.

Wie bereits das Beispiel des Lyxor ETF Turkey zeigt, entwickelt Lyxor AM eine länderspezifische Produktpalette. Diese bietet Anlegern die Möglichkeit, im Rahmen ihres Allokationsmanagements eine aktive Auswahl zwischen den verschiedenen Börsenplätzen in Schwellenländern zu treffen.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung