Neue Leiterin der Vontobel Swiss Wealth Advisors

Jacqueline Hess, neue CEO der Vontobel Swiss Wealth Advisors
Jacqueline Hess, neue CEO der Vontobel Swiss Wealth Advisors

Der bisherige Leiter des Wealth Management-Geschäfts für nordamerikanische Kunden bei Vontobel übergibt sein Amt an die derzeitige Deloitte Partnerin Private Schweiz.

13.04.2021, 15:48 Uhr

Redaktion: rem

Jacqueline Hess übernimmt spätestens zum 3. August 2021 als CEO die Leitung der Vontobel-Tochter Vontobel Swiss Wealth Advisors AG (VSWA), die auf die international diversifizierte Vermögensverwaltung für nordamerikanische Kunden spezialisiert ist. Wie der Medienmitteilung vom Dienstag zu entnehmen ist, stösst sie von Deloitte Private Schweiz zu Vontobel. Dort leitet sie gegenwärtig als Managing Partner multidisziplinäre Expertenteams, die Privat- und Familienunternehmen, Unternehmer, Family Offices und vermögende Privatpersonen sowie Private Equity Firmen beraten. Ferner ist sie Mitglied der Geschäftsleitung und Verwaltungsratsmitglied der Deloitte.

Zuvor war Hess, die seit 2005 bei Deloitte arbeitet, vier Jahre als Managing Partner Tax & Legal und davor drei Jahre als Managing Partner Talent für Deloitte Schweiz tätig. Ihre ersten beruflichen Erfahrungen sammelte die diplomierte Schweizer Steuerexpertin und Registered Trust & Estate Practitioner (TEP), die an der University of Chicago, der Cornell Law School und der Katholischen Universität Leuven, Belgien, studierte, unter anderem bei PwC in der Schweiz und in den USA.

Hess übernimmt die Aufgabe von Patrice Humbel, der seit Frühjahr 2018 das Wealth Management-Geschäft mit nordamerikanischen Kunden verantwortet. Humbel wird Vontobel Kunden auch weiterhin als Vice Chairman North America mit seiner Expertise zur Verfügung stehen.

Vontobel betreut nordamerikanische Wealth Management-Kunden über die hundertprozentige und SEC-registrierte Tochtergesellschaft Vontobel Swiss Wealth Advisors mit Sitz in Zürich, mit Kundenberaterteams in New York, Genf und Zürich, zur Seite.

Alle Artikel anzeigen