Syz-Gruppe gründet Investmentgesellschaft für Privatmarktanlagen

Marc Syz, Co-Geschäftsführer der neugegründeten Syz Capital
Marc Syz, Co-Geschäftsführer der neugegründeten Syz Capital

Die Syz Gruppe hat Syz Capital gegründet, die sich auf Anlagen und Beratung im Bereich Privatmärkte spezialisiert. Als vierte Geschäftssparte bietet sie Themenfonds und Co-Investment Instrumente sowie Beratungsdienste zu Finanzierung und Kapitalstrukturierung an.

10.12.2018, 09:38 Uhr

Redaktion: ase

Die Gesellschaft mit Sitz in Zürich konzentriert sich laut Syz auf Anlagemöglichkeiten in diejenigen Segmente der Privatmärkte, die von traditionellen Marktteilnehmern aufgrund der Grösse, der Komplexität oder wegen unterschiedlicher Anlagehorizonte übersehen werden. Marc Syz und Olivier Maurice führen gemeinsam das Unternehmen, das auf einem partnerschaftlichen Modell basiert. "Syz Capital will einen einzigartigen Zugang zu ausgewählten Chancen und Nischen im gesamten Spektrum der Privatmärkte und Direktinvestitionen anbieten", erklärt Marc Syz.

Dabei soll das Angebot sich auf zwei Säulen stützen. Erstens will Syz Capital einen diversifizierten Multi-Manager-Fonds mit einem unternehmenseigenen Asset-Allokationsmodell anbieten. Der Fonds soll Chancen unter Berücksichtigung der Zyklen marktübergreifend identifizieren. Zweitens soll ein spezialisiertes Team sich auf Wachstumsmöglichkeiten wie "Buy and Build"-Strategien konzentrieren und durch die Konsolidierung fragmentierter Märkte Branchenführer aufbauen. Dies erfolge in Zusammenarbeit mit Familienunternehmen, die in ihrer jeweiligen Branche verankert seien und operatives Know-how besitzen.

Auf die Privatmärkte – Private Equity, Private Debt und Immobilien – entfallen rund 5,1 Billionen US-Dollar von den 80 Billionen US-Dollar, die insgesamt investierbar sind. Aus der Finanzliteratur und empirischen Studien geht hervor, dass die Privatmärkte höhere Renditen erzielen können als traditionelle Anlageklassen. Da die Unternehmen heute länger mit dem Börsengang warten und die Anleger in einem volatilen Niedrigzinsumfeld nach Renditen suchen, würde sich laut Aussagen der Syz-Gruppe empfehlen, Privatmarktanlagen in einem breiter gefächerten Portfolio zu berücksichtigen.

Alle Artikel anzeigen