La Française

{La Française

Seit 40 Jahren entwickelt La Française Kernkompetenzen im Asset Management für Dritte.

La Française verfolgt ein Multi-Affiliate-Geschäftsmodell, das in vier Kernbereiche strukturiert ist: Wertpapiere, Immobilien, Investmentlösungen und Direktfinanzierung. Die Unternehmensgruppe spricht institutionelle und Privatkunden weltweit an.

Mit 566 Mitarbeitern verwaltet La Française an den Standorten Paris, Frankfurt, Genf, Stamford (CT, USA), Hongkong, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Seoul und Singapur ein Vermögen von über 70* Mrd. Euro. Gonet La Française Advisors SA wurde in 2016 als Joint-Venture zwischen La Française und Gonet&Cie SA ins Leben gerufen, um die Aktivitäten der Gruppe in der Schweiz zu vertreten.

Credit Mutuel Nord Europe (CMNE), eine Bankassurance-Gruppe in Nordfrankreich und Belgien mit einem regulatorischen Eigenkapital von 3,3 Mrd. Euro (per 31.12.2017), hält 99% der Stimmrechte an La Française (per 27.04.2018).

*Daten vom 30.06.2018

Zum Vertrieb in oder von der Schweiz genehmigte ausländische kollektive Kapitalanlagen:

Der Schweizer Vertreter ist ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, CH-8050 Zürich.

Die Zahlstelle in der Schweiz ist Neue Privat Bank AG, Limmatquai 1/am Bellevue, Postfach, CH-8024 Zürich oder Neue Helvetische Bank AG, Seefeldstrasse 215, CH-8008 Zürich.

Die massgebenden Dokumente wie Prospekt, wesentliche Anlegerinformationen (KIID), die Statuten oder das Fondsreglement sowie die jeweiligen Jahres- und Halbjahresberichte (soweit bereits veröffentlicht) können kostenlos beim Vertreter in der Schweiz bezogen werden.

Homepage La Française