Konferenz Schweizer Vermögensverwalter 2019

Mit den Vernehmlassungen zu den Verordnungen zum FIDLEG und FINIG wird nun deutlich, welche Bewilligungsvoraussetzungen und Verhaltenspflichten externe Vermögensverwalter künftig zu erfüllen haben. Die Schweizer Gesetze werden per 1. Januar 2020 aktiv. Spezialisten belichten die neue Ausgangslage aus verschiedenen Perspektiven und geben Inputs zu konkreten Massnahmen für externe Vermögensverwalter.

Des Weiteren werden die Ergebnisse aus dem Vermögensverwalter Guide 2019 vorgestellt. Die jährlich erscheinende Studie gibt die offerierten Dienstleistungen von Vermögensverwalter Desks Schweizer Banken sowie der hiesigen Zulieferindustrie für externe Vermögensverwalter wieder. Er dient dabei als Nachschlagewerk sowohl für strategische als auch operative Zwecke.

Die Konferenz der Schweizer Vermögensverwalter ist ein unabhängiges Treffen der Vermögensverwalter in der Schweiz. Zusammen mit Experten werden aktuelle Themen und Herausforderungen sowie auch konkrete Lösungsansätze und Fallbeispiele besprochen. Um den grösstmöglichen Nutzen für die Teilnehmer generieren zu können, ist die Konferenz praxisbezogen ausgerichtet.

Die Referierenden sind alles ausgewiesene Experten/-innen und freuen sich auf den kritischen Austausch. Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, Fragen zum Thema der Konferenz vorab einzureichen.

Datum: 27.06.2019, 13:15 - 18:00 Uhr
Organisator: Institute of Financial Services Zug IFZ
Ort: Hochschule Luzern - Wirtschaft, Zug
Adresse: Hochschule Luzern - Wirtschaft Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Grafenauweg 10 6302 Zug
Kosten: CHF 490.-