Finance Circle: Neuste Entwicklungen der digitalen Assets

Vor 12 Jahren fand die erste Transaktion der Kryptowährung Bitcoin statt. Heute vergeht kaum mehr ein Tag ohne eine Schlagzeile zu digitalen Assets. Die Anlageklasse besteht aber längst nicht mehr nur aus Kryptowährungen. Asset-Tokens ermöglichen es inzwischen auch, Teile von illiquiden Vermögenswerten wie Kunstwerken zu erwerben und die weiteren Möglichkeiten im Bereich «Digital Assets» scheinen schier endlos zu sein. Im Rahmen des kommenden Finance Circle wollen wir deshalb der Frage nachgehen, welche Neuerungen diese Anlageklasse für den Schweizer Finanzmarkt bereithält:

  • Welche Formen von digitalen Assets gibt es heute?
  • Was für Produkte können damit geschaffen werden?
  • Wohin wird sich diese Anlageklasse entwickeln?
  • Wie werden digitale Assets das Banking in Zukunft beeinflussen?

Namhafte Fachleute berichten aus Praxis und Wissenschaft. Für eine spannende Diskussion sorgt wiederum Mark Dittli, Chefredakteur von The Market.

Datum: 22.11.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Organisator: ZHAW
Ort: online
Zielgruppe: Der Finance Circle richtet sich an Fachleute und Interessierte aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Vorsorge, Immobilien, Finanzberatung, Treuhand und Vermögensverwaltung.
Kosten: kostenlos