Europäische ABS – Alternative für die Rentenseite

Forderungsbesicherte Wertpapiere (ABS) fristen seit der Finanzkrise ein Nischendasein – zu Unrecht. Europäische ABS können eine attraktive Beimischung für die Rentenseite sein, da sie zum einen noch positive Renditen liefern und zum anderen nur wenig mit anderen Anleihesegmenten korreliert sind. Auch macht sie ihre variable Verzinsung im unsicheren, inflationären Umfeld attraktiv. Doch welche Eigenschaften bringen ABS generell mit und wie geht man mit den Risiken um?

Ulla Fetzer, Client Portfolio Manager bei NN IP gibt im Gespräch mit Barbara Claus von Scope einen Überblick über den Markt für europäische ABS und erläutert die Chancen und Risiken dieses Anlagesegments.

Datum: 14.12.2021, 11:00 - 11:45 Uhr
Organisator: Scope Group
Ort: online
Zielgruppe: professionelle Anlegerinnen und Anleger
Kosten: kostenlos