Sicher navigieren im Meer der Fondsdaten

Mit smarter Technologie in die Zukunft.
Mit smarter Technologie in die Zukunft.

An Herausforderungen herrscht in der Asset-Management-Branche kein Mangel. Sinkende Margen, höherer Kostendruck und strengere Compliance-Anforderungen sind einige Beispiele dafür. Umso wichtiger werden Effizienzgewinne durch smarte Technologie.

11.06.2019, 06:37 Uhr

Autor: UBS Fondcenter

Als eine von Europas führenden Fondsplattformen (rund 300 Vertriebspartner und fast 400 Fondsanbieter weltweit, ein Universum von über 63'000 Anlagefonds und Anteilsklassen*) wollen wir mit unseren Dienstleistungen stets auf der Höhe der Zeit sein. Deshalb sind wir seit einigen Jahren daran, das Grundangebot kontinuierlich zu erweitern. Das Ziel ist stets, unsere Kunden in der gesamten Wertschöpfungskette des Fondsvertriebs zu unterstützen. Zu diesem Zweck gehen wir wo sinnvoll auch Partnerschaften mit anderen Dienstleistern ein. Ein Kernstück unseres Angebot ist das Fondsauswahl- und -analysetool FundNavigator. Im Zuge der verstärkten Regulierung wie z.B. MiFID II wurde beispielsweise die Zahl der erfassten Datenfelder pro Fondsanteilsklasse markant erhöht und den Vertriebspartnern eine noch präzisere Analyse und Auswahl von Fonds ermöglicht. (*Quelle: Fondcenter AG, März 2019).

Zwischen Kundenbedürfnissen und Regulierung

In Anbetracht des härteren Wettbewerbs und des dadurch resultierenden höheren Kostendrucks sind Lösungen zur Steigerung der Effizienz gefragt. Die technologische Verbindung zwischen der Anlageberatung und der Compliance-Welt ist ein Beispiel dafür. Sehr gefragt ist etwa ein möglichst effizienter Abgleich zwischen den Produkteigenschaften und dem Kundenprofil. Dies bietet ein mit dem FundNavigator kompatibles Modul (Product Navigator), welches regulatorische und produktspezifische Überprüfungen für inländische und grenzüberschreitende Beratungen durchführt. In der Praxis stellen sich Fragen wie "Darf ein Kundenberater mit Sitz in Zürich per E-Mail bei seinen Kunden mit Domizil Spanien für den Fonds XYZ werben?" Der Berater gibt in der "Product Navigator"-Maske die relevanten Daten ein und innerhalb von wenigen Sekunden erhält er aufgrund der Kombination von Kundeninformationen, Regeln und Daten eine eindeutige Antwort, und das auf Stufe Anteilsklasse/ISIN.

Daten – ein essenzieller Rohstoff der Branche

Von zentraler Bedeutung sind umfangreiche und qualitativ einwandfreie Fondsdaten. UBS Fondcenter bündelt in diesem Bereich das Angebot verschiedener Dienstleister und arbeitet unter anderem mit dem Research-Unternehmen Morningstar zusammen. Nebst Abdeckung und Qualität der Daten spielt auch deren Standardisierung eine grosse Rolle. UBS Fondcenter gehört zu den Gründern der Initiative "openfunds". Dies ist ein Standard, der statische Fonds-Datenfelder einheitlich beschreibt. Die an diesem Standard beteiligten Unternehmen empfangen und versenden Daten in hoher Qualität, können diesen Prozess dadurch besser automatisieren und den Datenzugang vereinfachen. Vertriebspartner und ihre Kunden profitieren von erhöhter Transparenz und Verlässlichkeit, da sie Anlagefonds viel einfacher bewerten und vergleichen können.

UBS Fondcenter baut das Angebot an Dienstleistungen kontinuierlich aus. Demnächst sind auf der Plattform unabhängige Fondsanalysen, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kunden, erhältlich. Zudem werden künftig mehr Informationen zu Marktentwicklungen wie z.B. Vermögensflüsse oder Produkttrends zur Verfügung stehen.
Mit uns bleiben Sie am Puls des Geschehens in der Fondsbranche. Gerne unterstützen wir Sie und finden gemeinsam mit Ihnen die passenden Lösungen für Ihre Herausforderungen.

Erfahren Sie mehr über den FundNavigator

Kontaktieren Sie uns

Für Marketing- und Informationszwecke von UBS.

Nur für qualifizierte Anleger.

Investitionen in ein Produkt sollten nur nach gründlichem Studium des aktuellen Prospekts erfolgen. Die im vorliegenden Dokument zusammengetragenen Informationen und erlangten Meinungen basieren auf vertrauenswürdigen Angaben aus verlässlichen Quellen, erheben jedoch keinen Anspruch auf Genauigkeit und Vollständigkeit hinsichtlich der im Dokument erwähnten Wertpapiere, Märkte und Entwicklungen. Sowohl UBS AG als auch die übrigen Mitglieder der UBS-Gruppe sind zu Positionen in den in diesem Dokument erwähnten Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten sowie zu deren Kauf bzw. Verkauf berechtigt. Anteile der erwähnten UBS Fonds können in verschiedenen Gerichtsbarkeiten oder für gewisse Anlegergruppen für den Verkauf ungeeignet oder unzulässig sein und dürfen innerhalb der USA weder angeboten noch verkauft oder ausgeliefert werden. Die genannten Informationen sind weder als Angebot noch als Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf irgendwelcher Wertpapiere oder verwandter Finanzinstrumente zu verstehen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Die dargestellte Performance lässt allfällige bei Zeichnung und Rücknahme von Anteilen erhobene Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Kommissionen und Kosten wirken sich nachteilig auf die Performance aus. Sollte die Währung eines Finanzprodukts oder einer Finanzdienstleistung nicht mit Ihrer Referenzwährung übereinstimmen, kann sich die Rendite aufgrund der Währungsschwankungen erhöhen oder verringern. Diese Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers. Die Angaben in diesem Dokument werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschliesslich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt.

Das vorliegende Dokument darf ohne schriftliche Erlaubnis von UBS AG weder reproduziert noch weiterverteilt noch neu aufgelegt werden. Quelle für sämtliche Daten und Grafiken (sofern nicht anders vermerkt): UBS Asset Management.

Dieses Dokument enthält «zukunftsgerichtete Aussagen», die unter anderem, aber nicht nur, auch Aussagen über unsere künftige Geschäftsentwicklung beinhalten. Während diese zukunftsgerichteten Aussagen unsere Einschätzung und unsere Geschäftserwartungen ausdrücken, können verschiedene Risiken, Unsicherheiten und andere wichtige Faktoren dazu führen, dass die tatsächlichen Entwicklungen und Resultate sich von unseren Erwartungen deutlich unterscheiden.

Weitere Erläuterungen zu Finanzbegriffen unter ubs.com/glossary

© UBS 2019 Das Schlüsselsymbol und UBS gehören zu den geschützten Marken von UBS. Alle Rechte vorbehalten.

Alle Artikel anzeigen