Performance durch Nachhaltigkeit

Johannes Weisser, CIIA, FRM, Head of Client Portfolio Management RobecoSAM
Johannes Weisser, CIIA, FRM, Head of Client Portfolio Management RobecoSAM

Das Interesse an nachhaltigen Investitionen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Die Analyse von ESG-Kriterien wird weithin allem voran als eine Form von Risikovorsorge gesehen. Meist findet sie in Form von Ausschlusskriterien und eingeschränkten Anlageuniversen Einzug in Anlegerportfolien.

22.01.2019, 13:21 Uhr

Autor: Johannes Weisser, CIIA, FRM, Head of Client Portfolio Management RobecoSAM

Mit diesem Beitrag möchten wir, bewusst einen anderen, komplementären Weg gehen ohne die erwähnten Techniken in ihrer Geltung zu schmälern. Wir begreifen die Nachhaltigkeitsanalyse als einen Performancefaktor, der Überrenditen erwirtschaften soll. Aus dieser Überzeugung haben wir eine breite Palette an nachhaltigen Anlagelösungen für Investoren entwickelt.

Die Menschheit sieht sich heute mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Studien gehen davon aus, dass im Jahr 2030 bis zu 10% des globalen BSP mit der Erreichung der UN SDGs einhergehen werden. Unternehmen, die entsprechende Produkt- oder Dienstleistungslösungen zur Verfügung stellen, können von diesen enormen neuen Marktchancen profitieren. RobecoSAMs Nachhaltigkeits- und Impact-Investing Angebot verknüpft mehr als 20 Jahre Erfahrung im Sustainability Investing mit unserer einzigartigen Research-Kompetenz. Wir sind überzeugt, dass die Finanzmärkte eine wichtige Rolle in der Förderung von nachhaltigen Geschäftspraktiken und Lösungen für globale Herausforderungen spielen können. Deshalb mobilisieren wir Kapital für Anlagen mit einem positiven Impact auf Gesellschaft und Umwelt.

Finanziell materielle ESG-Kriterien als Schlüssel zum Erfolg
Entscheidend für den Anlageerfolg ist die finanzielle Relevanz der erhobenen und analysierten Nachhaltigkeitskriterien (« Materialität »). Wichtig ist es, die richtigen Fragen zu stellen, um auch relevante Antworten zu erhalten. Was sind die Werttreiber einer Industrie, wie verändern sich diese über die Zeit, welche nicht-finanziellen Grössen müssen überwacht werden, und welche Indikatoren sind geeignet, um langfristig erfolgreiche Unternehmen zu identifizieren?

Branchenspezifische Ansätze

Zunächst gilt es, die finanziell materiellen Nachhaltigkeitsfaktoren für eine Industrie oder ein Geschäftsmodell festzulegen. Mit dieser Information lassen sich gezielte Fragen formulieren, um relevante Informationen zu isolieren. Standardauswertungen sind hier nur wenig hilfreich und die Aufbereitung der erhobenen Daten muss auf die Integration in den Anlageprozess angepasst sein. Wir erachten die Internalisierung der Datenerhebung und Datenverarbeitung als einen entscheidenden Vorteil für Vermögensverwalter, die Nachhaltigkeit als Performancequelle nutzen wollen.

Fundierte Nachhaltigkeitsanalysen

Integration von ESG-Faktoren: mehr Tiefgang in der Unternehmensbewertung
RobecoSAM untersucht die Unternehmen einer Branche hinsichtlich der relevantesten ESG-Faktoren. Die Ergebnisse dieser Analyse werden in die traditionelle fundamentale Finanzbewertung eingebracht und beeinflussen den errechneten langfristigen Wert eines Unternehmens. Nur Firmen, deren Nachhaltigkeitsprofil einen Mehrwert zur reinen Finanzbewertung darstellt, sind für uns investierbar unter der Voraussetzung, dass sie am Markt nicht bereits überbewertet sind. Die über Nachhaltigkeitsfaktoren validierte langfristige Bewertung eines Unternehmens - über den gesamten Wirtschaftszyklus hinweg - ermöglicht es dem Investor, von kurzfristigem Denken getriebene Fehlbewertungen zu erkennen und zu seinem Vorteil zu nutzen.

Nachhaltigkeit als Investment-Faktor
Auf ESG-Rohdaten basierte Nachhaltigkeitsbewertungen sind üblicherweise durch Faktoren wie Herkunft oder Grösse eines Unternehmens verzerrt.

RobecoSAM adjustiert diese Verzerrungen im Rahmen des « Smart ESG »-Prozesses wodurch ein positiver Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und zukünftiger Performance verdeutlicht wird. Indem Nachhaltigkeit zu einem Performance- und Investmentfaktor mit ausgezeichnetem Risiko-Rendite-Profil avanciert, wird sie im Rahmen von modernen Faktormodellen einsetzbar und bestätigt, was der gesunde Menschenverstand bereits vermutet: ESG-Faktoren sind weit mehr als ein Instrument der Risikovorsorge sie sind ein Grundstein für langfristigen Anlageerfolg.

Erfahren Sie mehr

Autor: Johannes Weisser, CIIA, FRM, Head of Client Portfolio Management RobecoSAM

RobecoSAM an der FINANZ19: Stand S.07

Mittwoch, 23.01.2019, 12:00 GLASKUBUS ??, "How can sustainability approaches be integrated into the investment process?"

Teilnahme von RobecoSAM mit Lucas van Berkestijn, Head of Sustainability Investing Delivery

Disclaimer

Kein Angebot: Die in dieser Publikation veröffentlichten Informationen und Meinungen sind nicht als Aufforderung, Empfehlung oder Angebot zum Kauf oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder anderen Dienstleistungen oder zur Inanspruchnahme sonstiger Transaktionen zu verstehen. Sie richten sich nicht an Personen in Gerichtsbarkeiten, in denen ihre Bereitstellung örtlichem Recht und vor Ort geltenden Vorschriften widerspricht.

Keine Gewährleistung: Diese Publikation stützt sich auf Quellen, die als richtig und zuverlässig angesehen werden. Ihre Richtigkeit oder Vollständigkeit wird jedoch nicht garantiert. Die hier veröffentlichten Angaben und Informationen werden «unbesehen», ohne explizit oder implizit übernommene Gewährleistung, verfügbar gemacht. Die RobecoSAM AG und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen lehnen ausdrücklich jegliche implizit oder explizit vorhandene Gewährleistung ab, darunter u. a. auch allfällige Gewährleistungen in Bezug auf die Marktfähigkeit oder Eignung zu einem bestimmten Zweck. Die in dieser Publikation vertretenen Meinungen und Ansichten reflektieren die aktuelle Einschätzung der Autoren und können jederzeit unangekündigt verändert werden. Es obliegt der Verantwortung des Lesers, die jeweilige Richtigkeit, Vollständigkeit und Nützlichkeit der dargestellten Meinungen, Leistungen und sonstigen Informationen zu bewerten.

Alle Artikel anzeigen