Ein liquider Markt und wichtiger Bestandteil des Portfolios

Der UBS ETF bildet den J.P. Morgan Global Government ESG Liquid Bond Index nach und ist ein attraktiver Portfoliobaustein.
Der UBS ETF bildet den J.P. Morgan Global Government ESG Liquid Bond Index nach und ist ein attraktiver Portfoliobaustein.

Spielen Staatsanleihen in Lokalwährung eine bedeutende Rolle?

10.02.2020, 05:00 Uhr

Autor: UBS AM-ETF

Staatsanleihen in Lokalwährung bilden oft eine Diversifikationskomponente in den Portfolios der Anleger. Diese wichtige Anleihenkategorie wird nun in einer ESG-konformen Option für Anleihenanleger angeboten, da der Trend des verantwortungsbewussten Investierens weiter an Dynamik gewinnt. Der J.P. Morgan Global Government ESG Liquid Bond Index ist eine umfassende Benchmark, die liquide und auf Lokalwährung lautenden Staatsanleihen weltweit abdeckt. Per September 2019 umfasste dieser ESG-Index 14 Währungen, verteilt auf 23 Länder und bildete die Entwicklung von globalen Staatsanleihen im Volumen von mehr als 25 Billionen US-Dollar nach. Der den Index abbildende ETF stellt damit einen attraktiven Portfoliobaustein dar, der den Zugang zu diesem wichtigen und vielversprechenden Anleihenpool stark vereinfacht.

Globale Staatsanleihen nach ESG-Kriterien – eine Filterung der Emittenten

Ausgangspunkt für die Indexkonstruktion ist der Flaggschiffindex JPM GBI Government Aggregate Index, der 40 Länder abdeckt. Um die ESG-Variante des Index zu erstellen, wird im ersten Schritt die Auswahl der Emittenten auf jene eingeengt, deren ESG-Profil eine JESG-Wertung von mindestens 50 aufweisen. Aufgrund von Liquiditätsaspekten werden Schwellenländer, die am übergeordneten Index weniger als 25 Basispunkte (Bp.) ausmachen, ebenfalls ausgeschlossen. Die Indexgewichtungen werden aus dem Standardindex übernommen und zugunsten staatlicher Emittenten mit höherer ESG-Wertung angepasst. Positionen in Ländern mit unterdurchschnittlichem ESG-Rating werden dahingegen reduziert. J.P. Morgan nutzt dabei ESG-Ratings von RepRisk und Sustainalytics. Beide Methodologien bedienen sich unterschiedlicher Blickwinkel bei der ESG-Bewertung staatlicher Emittenten und bieten dadurch einen weiteren Diversifikationseffekt.

UBS liefert Renditen mit Lokalwährungsanleihen im OGAW-Paket

Der von unserem ETF nachgebildete J.P. Morgan Global Government ESG Liquid Bond Index hat in den vergangenen fünf Jahren eine kumulierte Rendite von 11% erzielt. Die Wertentwicklung dieses ESG-Index ist der des Referenzindex sehr ähnlich, erzielte durch die ESG-Filterung bisher sogar eine leichte Outperformance gegenüber dem übergeordneten Index. Die inkludierte ESG-Perspektive kann zudem zur Steuerung von Risiken im Zusammenhang mit staatlichen Emittenten beitragen. Der UBS ETF (LU) J.P. Morgan Global Government ESG Liquid Bond Index UCITS ETF bildet diese wichtige Kategorie von Anleihen ab und macht sie für Investoren einfach und kosteneffizient zugänglich.

On Track Research

Alle Artikel anzeigen