Wechsel an der Spitze des IMMOFONDS

Dominik Weber wird ab 1. Oktober 2012 GL-Vorsitzender der AG für Fondverwaltung
Dominik Weber wird ab 1. Oktober 2012 GL-Vorsitzender der AG für Fondverwaltung

Dominik Weber übernimmt per 1. Oktober 2012 den Vorsitz der Geschäftsleitung der AG für Fondverwaltung (AGFO), der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS. Er löst Erwin Häfelin ab, der per Ende September 2012 altershalber zurücktritt.

23.11.2011, 08:49 Uhr


Erwin Häfelin (65) übernahm 1997 als Vorsitzender der Geschäftsleitung der AGFO die Verantwortung für den IMMOFONDS, per Ende September 2012 wird er altersbedingt zurücktreten. Unter seiner Führung entwickelte sich der IMMOFONDS sehr positiv: Sowohl das Anlagevolumen als auch der Umfang des Immobilienportfolios wurde mehr als verdoppelt und die jährliche Ausschüttungsrendite war im Branchenvergleich anhaltend auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Der Verwaltungsrat dankt Erwin Häfelin ganz herzlich für sein grosses Engagement für die AGFO sowie die weitsichtige Führung des IMMOFONDS und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Nachfolger von Erwin Häfelin wird per 1. Oktober 2012 Dominik Weber (44). Dominik Weber studierte an der ETH Zürich Architektur und ergänzte seine Ausbildung berufsbegleitend mit einem Zweitstudium in Betriebsökonomie. Er verfügt über langjährige Projekt- und Führungserfahrung im Immobilienbereich. Nach verschiedenen Tätigkeiten bei der ABB Immobilien AG und bei Sulzer Industrie- und Bürobau, wechselte er 2001 zu der in der ganzen Schweiz aktiven VERIT Immobilien AG, wo er 2006 zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung ernannt wurde. Während 10 Jahren war er für den Ausbau des Unternehmens entscheidend mitverantwortlich. Per Mitte nächsten Jahres wird er VERIT verlassen und als Partner bei Kuoni Müller & Partner tätig sein.

Dominik Weber ist im Immobilienbereich sehr gut vernetzt. Er ist Mitglied des MRICS (Professional Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors) und unter anderem Dozent für Immobilien-Management beim CUREM (Center for Urban & Real Estate Management, Zürich) sowie für strategisches und operatives Immobilien Management an der Fachhochschule Burgdorf.

Alle Artikel anzeigen