Wechsel von JP Morgan zu Investec

James Elliot, neuer Head of Multi-Asset von Investec AM.
James Elliot, neuer Head of Multi-Asset von Investec AM.

Ab Juli besetzt Investec AM die neu geschaffene Position des Head of Multi-Asset und will damit diesen Bereich weiter stützen. Der erfahrene Zuzug war zuvor bei JP Morgan Asset Management.

09.04.2019, 15:28 Uhr

Redaktion: sif

James Elliot wird ab Juli 2019 Head of Multi-Asset von Investec Asset Management. Mit dieser neugeschaffenen Position will der globale Asset Manager mit Wurzeln in Südafrika seine Expertise im Bereich Multi-Asset weiter ausbauen. Elliot, der über eine Branchenerfahrung von 24 Jahren verfügt, wird das Multi-Asset-Team leiten und unter anderem die Entwicklung kundenorientierter Multi-Asset-Lösungen verantworten sowie neue Strategien entwickeln. Elliot wird zukünftig an Domenico Ferrini, Co-CEO bei Investec Asset Management, berichten.

Elliot kommt von JP Morgan Asset Management, wo er in den letzten sieben Jahren für den Aufbau des internationalen Multi-Asset-Geschäfts des Unternehmens verantwortlich war. Seine Rolle innerhalb der Multi-Asset-Gruppe beinhaltete sowohl die Führung der globalen Strategie- und quantitativen Research-Teams als auch die Verantwortung aller Portfoliomanagement-Teams in London und Asien. Zudem war Elliot Co-Portfoliomanager der erfolgreichen JPM Global Macro-Strategien.

Reinhard Müller, Schweizer Länderchef von Investec AM begründet die Schaffung des Postens von Elliot folgendermassen: "In der Schweiz steigt die Nachfrage nach unseren mehrfach ausgezeichneten Multi-Asset Lösungen stetig. Durch James Elliot als neuer Head of Multi-Asset können wir die hohe Bedeutung der Multi-Asset-Strategien in unserem Unternehmen weiter unterstreichen.“

Alle Artikel anzeigen