Veränderung im UBS-Verwaltungsrat

Beatrice Weder di Mauro
Beatrice Weder di Mauro

Beatrice Weder di Mauro tritt nach neun Jahren im Verwaltungsrat der UBS nicht mehr zur Wiederwahl an.

18.01.2021, 10:26 Uhr

Redaktion: rem

Der UBS-Verwaltungsrat hat am Freitag bekanntgegeben, dass er von Beatrice Weder di Mauro über ihre Entscheidung, an der nächsten ordentlichen Generalversammlung nicht mehr zur Wiederwahl anzutreten, informiert worden sei. Sie gehörte dem Verwaltungsrat seit 2012 an.

Verwaltungsratspräsident Axel Weber sagte, Weder di Mauro habe dem Verwaltungsrat und ihm persönlich immer wichtige Einblicke in internationalen Wirtschafts- und Finanzfragen gegeben. Aufgrund der Covid-19 Pandemie und der daraus resultierenden Wirtschaftskrise sei sie im vergangenen Jahr verstärkt gebeten worden, internationale Regierungsinstitutionen zu beraten.

Seit 2019 ist Weder di Mauro Professorin für internationale Wirtschaftswissenschaften am Graduate Institute Geneva (IHEID) und seit 2018 Präsidentin des Centre for Economic Policy Research in London sowie seit 2016 Research Professor und Distinguished Fellow am Emerging Markets Institute der INSEAD in Singapur.

Alle Artikel anzeigen