Sound Capital baut Beratungsteam aus

Sound Capital, einer der führenden unabhängigen Schweizer Vermögensverwalter erweitert seine Beratungskompetenz: Mit Sabina von Arx stösst eine Spitzenkraft im Schweizer Vermögensverwaltungsgeschäft zum Partnergeführten Asset Manager.

15.04.2015, 15:56 Uhr

Redaktion: jod

Sabina von Arx wechselt nach mehr als 20 Jahren im Bereich Private Wealth Management von Morgan Stanley, wo sie als Managing Director das Geschäft mit sehr vermögenden Kunden und Family Offices in der Schweiz und Europa verantwortete, zu Sound Capital. Zuvor war sie in den Bereichen Risk und Asset Management sowie Treasury für so renommierte Unternehmen wie Jacobs Suchard/Family Office von Klaus Jacobs, Bank Rothschild und JP Morgan tätig. Sabina von Arx verfügt über einen MBA der Hochschule St. Gallen.

"Ich freue mich darauf, mit meinem Know-how und meiner Erfahrung dazu beizutragen, das Geschäft von Sound Capital in enger Zusammenarbeit mit Anthony Cagiati als CEO weiter auszubauen. Für mich steht der Kunde immer an erster Stelle, ganz nach dem Motto des legendären John Pierpont Morgan: 'Erstklassige Kunden mit erstklassigen Geschäften auf erstklassige Weise zu betreuen'. Meine Kunden werden von den klar fokussierten Zielen und Aktivitäten von Sound Capital als unabhängiger, inhabergeführter Asset Manager profitieren. Ich bin überzeugt, dass dies für alle Beteiligten und vor allem die Kunden eine ideale Kombination darstellt", sagt Sabina von Arx.

Sound Capital ging aus der Metropol Partners hervor, die von ehemaligen Clariden Leu Managern gegründet worden war.

Alle Artikel anzeigen