Société Générale Schweiz ernennt neuen Leiter Private Equity Funds

Simon Ibbitson, Leiter Private Equity Funds bei Societe Generale Schweiz.
Simon Ibbitson, Leiter Private Equity Funds bei Societe Generale Schweiz.

Société Générale Private Banking Schweiz hat seit 1. Juli dieses Jahres einen neuen Leiter Private Equity Funds. Der Neue war bisher Direktor und Leiter des Private Equity & Client Services bei Credit Suisse.

13.07.2017, 09:25 Uhr

Redaktion: jho

Simon Ibbitson ist seit dem 1. Juli neuer Leiter Private Equity Funds bei Société Générale Private Banking Schweiz. Zuvor leitete er das Private Equity & Client Services bei Credit Suisse, zu welcher er 2008 gestossen war. In Zürich ist Ibbitson insbesondere für die Entwicklung des Private Equity-Angebots von Société Générale Private Banking Schweiz verantwortlich.

Zusätzlich zu seiner Funktion in der Schweiz ist Ibbitson für das gesamte Private Equity Funds-Geschäft der Société Générale Private Banking (SGPB) weltweit verantwortlich. Er stellt damit auch die Überwachung der dafür zuständigen Teams in Paris und in der Schweiz sicher.

Die Hälfte der Überperformance des Fonds im Dezember stammt aus dem Übergewicht des Bankensektors. (Bild Shutterstock/ArtBackground)

Value Investing, mehr als eine taktische Allokation

Der «R-co Conviction Equity Value Euro», der Value Fonds des...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung