SIX-Konzernleitung erhält neues Mitglied

Marion Leslie, Leiterin der Geschäftseinheit Financial Information von SIX.
Marion Leslie, Leiterin der Geschäftseinheit Financial Information von SIX.

Die neue Leiterin der Geschäftseinheit Financial Information von SIX zieht von Grossbritannien in die Schweiz, um ihre Stelle anzutreten. Ihr Vorgänger verabschiedet sich in den Ruhestand.

26.09.2019, 11:08 Uhr

Redaktion: lek

Marion Leslie wird ab 1. Januar 2020 Leiterin der Geschäftseinheit Financial Information von SIX und übernimmt somit die Geschäftseinheit von Robert Jeanbart. Mit ihrem Eintritt bei SIX wird Leslie gleichzeitig in die Konzernleitung berufen. Ihre Karriere startete sie 1994 bei Refinitiv (vormals Thomson Reuters). Dort war sie in verschiedenen Führungsrollen tätig und wurde 2013 zum Managing Director ernannt. In dieser Führungsposition war sie für das Datengeschäft in den Bereichen Regulierung, Kursinformationen und Referenzdaten verantwortlich. In ihrer letzten Funktion bei Refinitiv war Leslie als Managing Director Enterprise für die Bereitstellung von Marktdaten, Plattformen und Dienstleistungen für die globalen Finanzmärkte verantwortlich.

Jeanbart wurde im Mai 2014 in die Konzernleitung von SIX berufen und geht nun in Pension. Während seiner Zeit bei SIX restrukturierte er laut SIX die Geschäftseinheit Financial Information erfolgreich und fokussierte auf das Kerngeschäft. Er erschloss neue Geschäftsfelder und brachte die Einheit damit auf einen nachhaltigen Erfolgskurs.

Alle Artikel anzeigen