Picard Angst erweitert Geschäftsleitung

Christoph Hardegger
Christoph Hardegger

Picard Angst hat Christoph Hardegger zum Geschäftsführer der Picard Angst Structured Products AG ernannt. Gleichzeitig nehmen drei neue Köpfe in der Geschäftleitung Platz.

01.07.2011, 16:00 Uhr

Redaktion: mak

Picard Angst, Lösungsanbieter für Asset Management, Commodities und Structured Products, hat Christoph Hardegger per 1. Juli 2011 zum Geschäftsführer der Picard Angst Structured Products AG ernannt. Hardegger war zuvor stellvertretender Geschäftsführer.

Zudem wurden Christoph Burkhalter, Head of Research, Andreas Kohrs, Head of Sales Deutschland, sowie Dr. David-Michael Lincke, Head of Portfolio Management, in die Geschäftsleitung der Unternehmen der Gruppe berufen.

"Mit den neuen Management-Kapazitäten können wir unsere Marktposition in der Vermögensverwaltung, in der Entwicklung von Rohstoffanlagen und als Advisor von Strukturierten Produkten ausbauen. Und wir wollen als Investment-Boutique unsere Präsenz in den Landesteilen der Schweiz und in Deutschland erhöhen", unterstreicht Ronald P. Angst, Partner, die Gründe der Erweiterung.

Alle Artikel anzeigen