Paul Schibli verstärkt den Bereich Aktien-Schweiz bei Mirabaud AM

Mirabaud Asset Management ernennt Paul Schibli zum Senior Portfolio Manager für die Gruppe Aktien-Schweiz.
Mirabaud Asset Management ernennt Paul Schibli zum Senior Portfolio Manager für die Gruppe Aktien-Schweiz.

Mirabaud Asset Management hält weiter an ihrer Strategie fest und verstärkt die Gruppe Aktien-Schweiz mit Paul Schibli.

29.06.2015, 09:45 Uhr

Redaktion: dab

Paul Schibli ist ein erfahrener Portfolio Manager, dessen Kompetenz im Management von Schweizer Small- und Mid-Caps von Citywire mit A bewertet wird. Mit seiner Anstellung zeigt Mirabaud Asset Management eindeutig Engagement und Ehrgeiz, seine Teams in den strategischen Anlageklasse zu verstärken.

Im Bereich Aktien-Schweiz verwaltet Mirabaud Asset Management heute etwa eine Milliarde Schweizer Franken in Form von Fonds und Mandaten, sowohl für professionelle als auch institutionelle Anleger.

Bevor Paul Schibli zu Mirabaud Asset Management kam, war er bei DWS (Deutsche Asset & Wealth Management) für das Schweizer Aktienteam, insbesondere für das Management eines Small- und Mid-Cap-Fonds mit erstklassigem Performanceausweis, verantwortlich. Paul Schibli studierte an der Hochschule in St. Gallen und besitzt ein Lizenziat der Universität Zürich.

Bei Mirabaud Asset Management wird Paul Schibli an der Seite von Patrick Huber entweder als Lead Portfolio Manager oder als Deputy für die Verwaltung der verschiedenen Fonds und Mandate verantwortlich sein. Beide berichten an den CIO Aktien, Philip Watson, von Mirabaud Asset Management.

Nicolas Bürki bleibt Verwalter und Analyst und ist neben Patrick Huber und Paul Schibli an der Analyse von Schweizer Unternehmen sowie am Management bestimmter Mandate beteiligt.

Alle Artikel anzeigen