Neuer CIO für Lombard Odier AM

Jan Straatman wechselt von ING zur Lombard Odier, wo er im März 2012 seine neue Stelle als Chefstratege der Schweizer Privatbank antreten wird.

14.12.2011, 07:19 Uhr

Redaktion: sek


Lombard Odier Investment Managers hat Jan Straatman als Chief Investment Officer (CIO) eingestellt. Zuvor hat er bereits zwei Jahre lang als globaler CIO bei ING Asset Management gedient, wobei er 330 Milliarden an Kundenvermögen übersehen habe, wie das britische Branchenblatt Citywire berichtete. Straatman stiess 2008 als CIO für das Asset Management zu ING, ehe er den globalen CIO-Posten übernahm.

Straatman verfügt über 28 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche. Vor seiner Zeit bei ING war er CEO und CIO bei der Pearl Group. Zwischen 2001 und 2006 fungierte er als CIO für Kapitalmärkte und Pensionskassen bei ABP Investments.
Straatman wird von London aus agieren und an Hubert Keller, Managing Partner bei Lombard Odier, rapportieren. Straatmans Nachfolger bei ING wird Mark Weber, der derzeit bei ING Investment Management USA arbeitet.

Alle Artikel anzeigen