Neue Verantwortliche der Cumulus-Kreditkarte bei der Migros Bank

Eva Schreiber, Verantwortliche Cumulus-Kreditkarte, Migros Bank
Eva Schreiber, Verantwortliche Cumulus-Kreditkarte, Migros Bank

Die Migros Bank wird ab Juli 2022 neue Herausgeberin für die Cumulus-Kreditkarte der Migros. Eva Schreiber übernimmt die Verantwortung.

02.05.2022, 11:34 Uhr

Redaktion: rem

Per Anfang Mai 2022 trat Eva Schreiber heisst die neue Verantwortliche für das Geschäft mit der Cumulus-Kreditkarte, wie die Genossenschaftsbank am Montag mitteilte. Die Migros Bank wird ab Juli 2022 neue Herausgeberin für die Cumulus Kreditkarte der Migros, laut eigenen Angaben der beliebtesten Kreditkarte der Schweiz. Über dieses Nachfolgeprodukt für die heutige Cumulus-Kreditkarte werde zusammen mit dessen Lancierung ab Juli breit informiert werden.

Schreiber war seit 2015 für Swisscom in verschiedenen Funktionen in den Bereichen Digitalisierung und Customer Experience tätig. Zuvor verantwortete sie die Payment-Innovationen der Maus Frères Gruppe (u.a. Lacoste, Manor) und arbeitete bei SIX Payment Services und Mobilezone. Schreiber hat an der Strathclyde Universität promoviert und ihr Wissen im Bereich Data Strategy an der Stanford University vertieft.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung