Mirabaud stellt neues Fixed-Income Team ein

Mirabaud Asset Management hat André Broijl, Bert Hospers, Sai Kit Lam und George Luijkx von Syntrus Achmea Asset Management in den Niederlanden eingestellt und baut somit das von Andrew Lake geleitete Fixed Income Team in London weiter aus.

29.01.2015, 16:10 Uhr

Redaktion: ist

Die Neuzugänge folgen einer Reihe von Einstellungen von Anlagespezialisten, die Mirabaud Asset Management in den letzten 3 Jahren getätigt hat. Das neue Fixed Income Credit Team arbeitet seit knapp einem Jahrzehnt zusammen und verwaltete Mandate für niederländische Pensionskassen im Wert von über 4 Milliarden Euro.

„Dieser Zugang zu unserem Fixed Income Team zeigt klar auf, dass wir unseren Asset-Management-Kompetenzen nun noch breiter fächern können. Dadurch haben die Kunden von Mirabaud zukünftig Zugang zu weiteren, attraktiven Investitionslösungen“, sagt Andrew Lake, Head of Fixed Income bei Mirabaud Asset Management. Das Team rapportiert an Andrew Lake und wird verschiedene Mandate und Fondslösungen für Kunden von Mirabaud im Bereich Investment Grade Credit verwalten.

Alle Artikel anzeigen