Mirabaud mit neuem Niederlassungsleiter in Zürich

Michael T. Hösli, Niederlassungsleiter Zürich bei Mirabaud.
Michael T. Hösli, Niederlassungsleiter Zürich bei Mirabaud.

Mirabaud ernennt einen erfahrenen Private Banker zum Niederlassungsleiter für den Standort Zürich. Er kommt von der Bank J. Safra Sarasin.

30.10.2019, 13:27 Uhr

Redaktion: rem

Die Privatbank Mirabaud stärkt mit dem Engagement von Michael T. Hösli als neuen Niederlassungsleiter ihre Präsenz in der Limmatstadt, wie das Genfer Institut am Mittwoch bekanntgab. Der 40-jährige übernimmt die Funktion per per 1. November 2019. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Private Banking. Die vergangenen 16 Jahre war er für die Bank J. Safra Sarasin tätig, zuerst während sechs Jahren in der Niederlassung der Bank Sarasin in Genf und zuletzt bei der Bank J. Safra Sarasin in Zürich als Leiter Deutschland und Skandinavien mit entsprechender Verantwortung für Teams in Basel, Genf und Zürich.

Nicolas Mirabaud, geschäftsführender Gesellschafter und Leiter Wealth Management der Mirabaud Gruppe, dazu: "Das Engagement von Michael T. Hösli ist ein weiterer Schritt, um den Stellenwert von Zürich für Mirabaud zu unterstreichen. Wir haben grosse Ambitionen für unsere Niederlassung in Zürich, die unsere drei Geschäftsfelder vereint und unseren lokalen und internationalen Kunden einen personalisierten Service bietet.“

Alle Artikel anzeigen