Managementwechsel bei Basinvest

Ronald Wildmann und Steven Frey verlassen die Basinvest. Das Management Team werden neu Patrick Hjelmér und Daniel Wüest verstärken.

10.09.2013, 12:27 Uhr

Redaktion: dab

Die 2004 gegründete Basinvest AG, eine auf Rohstoffanlagen spezialisierte unabhängige Beratungsgesellschaft mit Sitz in Zürich, wechselt das Management Team aus.

Patrick Hjelmér
tritt von der Actieninvest über, wo er seit Juni 2012 als Head of Sales und Product Development arbeitete. Zuvor war er 7 Jahre bei der UBS AG, Zürich als Equity Fund Manager und Head of Swedish Key Clients, 14 Jahre bei der Investmentbank ABG Sundal Collier als Mitgründer und Group Head of Sales sowie bei der BZ Bank Zürich tätig. Er hat über 28 Jahre Finanzmarkt-Erfahrung.

Daniel Wüest
arbeitet seit 2011 bei der Basinvest. Davor war er bei verschiedenen Schweizer und internationalen Banken wie der Bank Leu, Lombard Odier Darier Hentsch und zuletzt bei Macquarie zum Teil in leitender Funktion im Aktienbereich tätig. Herr Wüest hat über 22 Jahre Finanzmarkt-Erfahrung.


Ronald Wildmann und Steven Frey verlassen die Firma und nehmen neue Aufgaben wahr.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung