Lombard Odier IM mit neuem Head of Sales in Zürich

Thomas Breitenmoser stösst zu Lombard Odier IM in Zürich
Thomas Breitenmoser stösst zu Lombard Odier IM in Zürich

Der neue Mann wechselt von der Zürcher Kantonalbank zur Vermögensverwaltungssparte der Lombard Odier Gruppe.

22.03.2016, 13:49 Uhr

Redaktion: jog

Lombard Odier Investment Managers ernennt Thomas Breitenmoser am Standort Zürich zum Head of Sales. Die Hauptaufgabe von Thomas Breitenmoser wird darin bestehen, die Präsenz von Lombard Odier IM in der Deutschschweiz zu stärken.

Zuletzt war Thomas Breitenmoser in Zürich bei der Zürcher Kantonalbank als Head of Asset Management Sales tätig. Davor bekleidete er bei Swisscanto Asset Management knapp drei Jahre lang die Position Leiter Vertrieb Institutionelle, bevor das Unternehmen in die Zürcher Kantonalbank integriert wurde. Vor seiner Anstellung bei Swisscanto Asset Management arbeitete er über zehn Jahre bei JP Morgan Asset Management, wo er unter anderem zwei Jahre für das Geschäft mit institutionellen Kunden verantwortlich war. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn sind Merrill Lynch Investment Management und Credit Suisse, wo er ebenfalls im Raum Zürich im Vertrieb für institutionelle Kunden tätig war. Thomas Breitenmoser besitzt einen Executive MBA in Asset and Wealth Management von der Carnegie Mellon University in Pittsburgh und der Universität Lausanne.

Alle Artikel anzeigen