J. P. Morgan AM baut Global Sustainable Investing Team aus

Caspar Siegert ist einer von vier Neubesetzungen im Global Sustainable Investing Team von J. P. Morgan Asset Management.
Caspar Siegert ist einer von vier Neubesetzungen im Global Sustainable Investing Team von J. P. Morgan Asset Management.

J.P. Morgan Asset Management verstärkt das Global Sustainable Investing Team mit vier Spezialisten.

12.06.2020, 10:24 Uhr

Redaktion: alm

J. P. Morgan Asset Management (JPMAM) rekrutiert Caspar Siegert und Angelo Drei, zwei globale Research- und Datenanalysten für nachhaltiges Investieren, für den Ausbau des unternehmenseigenen Scoring-Systems für die Kriterien Umwelt, Soziales und Governance (ESG). Zusätzlich befassen sich beide in Zusammenarbeit mit den Investoren und Data Scientists von JPMAM mit thematischer Forschung und ebensolcher Analysen. Dabei liegt der Fokus in erster Linie auf dem Klimawandel und der Energiewende.

Siegert leitete zuletzt ein Team bei der Bank of England, welches die Risikobewertung in einem breiten Spektrum von Anlageklassen und die Identifikation möglicher Auswirkungen auf die Finanzstabilität verantwortete. Drei kommt von Amundi, wo er als quantitativer Research Analyst tätig war.

Zusätzlich wurde Carlos Varela zum Global Strategist für Sustainable Investing ernannt. Er kann auf eine 22-jährige Laufbahn bei JPMAM zurückblicken, wo er zuletzt in New York das Amt des Head of Institutional Sales für Lateinamerika besetzte. In seiner neuen Funktion leitet Varela ein Team, das für die Entwicklung des Nachhaltigkeitsangebots von JPMAM als auch für massgeschneiderte Anlagelösungen zuständig ist.

Des Weiteren wird Juan Lois die Position des Americas Strategist für Sustainable Investing besetzen. Zuvor war er bei Wespath Benefits and Investments, wo er den Bereich nachhaltiges Investieren leitete, sowie bei Cornerstone Capital Inc. und MacroVista Energía, wo sein Fokus auf nachhaltigen Anlagelösungen für Nord- und Südamerika lag, tätig.

Alle Artikel anzeigen