Gewichtiger Abgang bei M&G Schweiz

Volker Buschmann verlässt M&G Schweiz.
Volker Buschmann verlässt M&G Schweiz.

Die Stelle als Leiter des Schweizer Wholesale-Geschäft beim Vermögensverwalter M&G wird neu besetzt. Topmanager Volker Buschmann verlässt das Unternehmen.

31.03.2016, 16:29 Uhr

Redaktion: jog

Wie das deutsche Branchenportal «private banking magazin» schreibt wird Volker Buschmann die britische Investmentgesellschaft M&G im Laufe dieses Jahres verlassen.

Buschmann soll nach Deutschland zurückkehren, wo er näher bei seiner Familie sein kann. Der Nachfolger stehe bereits fest. Da aber noch die Genehmigung der Finma fehle, wolle M&G den Namen des neuen Wholesale-Leiters noch nicht bekannt geben.

Buschmann arbeitete seit 2002 bei M&G, wo er zuerst die Stelle als Direktor des institutionellen Vertriebs in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz innehatte. Ab Juli 2006 übernahm er dann den Vertrieb in Nordeuropa, bis er schliesslich 2014 zum Leiter des Wholesale-Geschäfts in der Schweiz ernannt wurde.

Alle Artikel anzeigen