GAM erweitert Team für Schwellenländeranleihen

Markus Heider heisst der neue Investment Manager im Schwellenländeranleihe-Team bei GAM in London.

02.07.2018, 15:48 Uhr

Redaktion: cwe

Vor seinem Wechsel zu GAM war Markus Heider bei der Deutschen Bank in London als Global Head of Inflation Research tätig. Er begann seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Bank im Jahr 2000. In dieser Zeit übte er verschiedene Positionen in den Bereichen Inflations- und Zinsstrategien aus.

Markus Heider verfügt über einen PhD und einen DEA (Diplôme d'études approfondies) in Wirtschaftswissenschaften der Universität Bordeaux sowie über ein Diplom in Wirtschaftswissenschaften der Universität Köln. Darüber hinaus ist er Autor des Buches «Inflation Markets: A Comprehensive and Cohesive Guide»; erschienen bei Risk Books.

Das Schwellenländeranleihe-Team verwaltete per 31. März 2018 Vermögen in der Höhe von 11 Milliarden US-Dollar.

Die Hälfte der Überperformance des Fonds im Dezember stammt aus dem Übergewicht des Bankensektors. (Bild Shutterstock/ArtBackground)

Value Investing, mehr als eine taktische Allokation

Der «R-co Conviction Equity Value Euro», der Value Fonds des...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung