Deutsche Bank wirbt UBS-Beraterteam ab

Raoul Zehnder (Bild: Deutsche Bank)
Raoul Zehnder (Bild: Deutsche Bank)

Die Deutsche Bank Schweiz will ihr Geschäft mit ultrareichen Kunden ausbauen. Dafür hat sie ein hochkarätiges Beraterteam von der UBS abgeworben.

07.07.2021, 09:27 Uhr

Redaktion: rem

Insgesamt wechseln fünf Banker von der UBS zur Deutschen Bank. Geleitet werden soll das Team von Raoul Zehnder. Er bringt die Senior-Kundenberater Patrik Minuscoli und Michael von Mecklenburg, den Vermögensverwalter Philipp Portenier sowie Vincent Weisse als Account Manager mit, teilte die Deutsche Bank am Dienstag mit.

Das Team soll sich um reiche Kunden aus Nordeuropa und Grossbritannien kümmern. Zehnder übernimmt den Posten am 1. Oktober und berichtet direkt an Marco Pagliara, der das Private Banking der Deutschen Bank in Europa, Nahost und Afrika verantwortet und als Chef der Deutschen Bank Schweiz agiert. Mit diesem Schritt unterstreiche die Deutsche Bank ihre Ambitionen, in der strategisch wichtigen Region Marktanteile auszubauen, erklärte Pagliara.

Alle Artikel anzeigen