Clarus Capital expandiert nach Genf

Das Team am neuen Genfer Standort von Clarus Capital. V.l.n.r.: Dimitri Dournow, Victor Kuonen, Marcel Müller (Bild: ZVG)
Das Team am neuen Genfer Standort von Clarus Capital. V.l.n.r.: Dimitri Dournow, Victor Kuonen, Marcel Müller (Bild: ZVG)

Der Vermögensverwalter eröffnet unter der Leitung von Partner Marcel Müller ein neues Büro in Genf.

06.12.2021, 10:50 Uhr

Redaktion: maw

Clarus Capital Group (CCG) expandiert in die Westschweiz. Das neue Büro in Genf wurde am 1. Dezember 2021 eröffnet. Die Standortleitung übernimmt Marcel Müller, der Anfang April 2020 als Partner zu CCG stiess, heisst in einer Mitteilung des Vermögensverwalters.

Zuvor war Marcel Müller während vierzehn Jahren für eine schweizer Grossbank tätig. Den Grossteil seiner Laufbahn hat er in Genf verbracht und ist somit bestens mit dem Westschweizer Finanzplatz vertraut. Dimitri Dournow wird Marcel Müller beim Aufbau des Genfer Büros aktiv unterstützen.

Victor Kuonen, Verwaltungsratspräsident der CCG, ist überzeugt, dass Marcel Müller die Expansion rasch vorantreiben wird: "Als zweitgrösster Finanzplatz in der Schweiz ist Genf ein sehr attraktiver internationaler Standort. Mit Marcel Müller haben wir einen erfahrenen Partner vor Ort, der unsere Mandate kompetent führen wird und auch die lokalen Gegebenheiten kennt."

Alle Artikel anzeigen