BNP Paribas Securities verstärkt Vertriebsteam in Zürich

Der Anbieter von Vermögensverwaltungs- und Wertpapierdienstleistungen, BNP Paribas Securities Services, besetzt zwei Leitungspositionen in seinem Client Development Team in Zürich neu.

19.12.2014, 14:58 Uhr

Redaktion: ist

Corinne Vitte wurde zur Head of sales Institutionelle Investoren ernannt. Sie wird Garrick Smith, Managing Director von BNP Paribas Securities Services in Zürich, direkt unterstehen. Vitte verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung. Zuvor war sie als Relationship Manager bei RBC Investor & Treasury Services tätig, nachdem sie bei Citi verschiedene Führungspositionen in der Betreuung institutioneller Kunden innegehalten hatte.

Dario Rigert wurde zum Sales Manager für Institutionelle Investoren ernannt und untersteht Corinne Vitte. Er wechselt von JP Morgan Investor Services, wo er als Relationship und Sales Manager institutionelle Kunden.

„Ich freue mich, Corinne und Dario im Team begrüssen zu können“, so Garrick Smith. „Sie sind beide bestens mit dem Schweizer Markt vertraut und werden uns dort bei der Geschäftsentwicklung unterstützen. 2015 wird für uns wie für die gesamte Vermögensverwaltungsbranche in der Schweiz ein entscheidendes Jahr werden, denn wir müssen mehrere neue Regulierungen wie z.B. die EMIR-Verordnung umsetzen. Für das kommende Jahr haben wir ehrgeizige Ziele, was die Vergrösserung unseres Geschäfts und die Bedienung des lokalen Markts anbelangt.”

Anfang 2014 kündigte BNP Paribas Securities Services eine Ausweitung ihres Serviceangebots in der Schweiz durch die Einführung des Depotbankgeschäfts an. Die Bank bietet Depot- und Vermögensverwaltungsdienstleistungen für Marktteilnehmer in der Schweiz wie z.B. vermögende Anleger, Vermögensverwalter, Banken und Broker-Dealer an.

Alle Artikel anzeigen