BNP Paribas Asset Management hat neue Schweiz-Chefin

Ariane Dehn
Ariane Dehn

Die neue Leiterin von BNP Paribas Asset Management in der Schweiz war bis Ende 2018 bei Janus Henderson für den Verkauf in der Deutschschweiz und Oesterreich zuständig.

25.03.2019, 13:38 Uhr

Redaktion: cwe

Bei BNP Paribas Asset Management hat Ariane Dehn die Position des Country Head Switzerland Wholesale und Institutional Clients übernommen. Ariane Dehn war Ende 2018 bei Janus Henderson Investors überraschend ausgeschieden, wo Sie zuletzt als Head of Sales für die Deutschschweiz und Oesterreich zuständig war.

Ariane Dehn hat insgesamt fast 18 Jahre im Verkauf zuerst bei Henderson Global Investors und nach deren Fusion mit Janus Capital bei Janus Henderson Investors verbracht. In dieser Zeit war sie in verschiedenen Postionen für den Schweizer, den Deutschen und den Oesterreichischen Markt zuständig, zu Beginn von Frankfurt aus, danach vom Standort in Zürich.

Alle Artikel anzeigen